INCORPORATE NOW
Steuernummern
Telefon: +34 933 941 778

Barcelona office:
Balmes 173, 4 2
08006 Barcelona
Spain
(Karte)
 
Madrid office:
Hermosilla 59, bajo izq.
28001 Madrid
Spain
(Karte)
 
Tenerife office:
Plaza 25 de Julio 4, 1D
38004 Santa Cruz
Spain
(Karte)

Geschäftszeiten:
Mo-Fr
9:00 - 18:00

Steuernummern in Spanien

Diese Begriffe werden in Spanien für Steuernummern für private Personen und Firmen verwendet:

  • NIE (Número de Identificación de Extranjero): Sehen Sie auch unsere Seite NIE.
  • DNI (Documento Nacional de Identidad): Diese Steuernummer wird an spanische Staatsbürger vergeben. Die selbe Nummer wird für den Führerschein verwendet.
  • NIF (Número de Identificación Fiscal): Dies ist eine allgemeine Bezeichnung für die Steuernummer, die für alle Privatpersonen gilt. Für Spanier ist die Nummer DNI plus ein Buchstabe; für Ausländer ist es NIE.
  • CIF (Certificado de Identificación Fiscal): Das ist eine Steuernummer für Firmen. Sie besteht aus einem Buchstaben und 8 Ziffern. Der Buchstabe steht für den Typ der Firma, der häufigste Buchstabe ist 'A' für Sociedad Anónima oder 'B' für Sociedad Limitada. Der Buchstabe 'N'wird für nicht in Spanien ansässige Firmen verwendet.
  • Europäische Ust-Nummer (Número IVA): Das ist 'ES', gefolgt von CIF.
  • Sozialversicherungsnummer: Diese Nummer wird beantragt, wenn man in Spanien zum ersten Mal eine Erwerbstätigkeit aufnimmt. Bei allen folgenden Erwerbstätigkeiten bleibt diese Nummer bestehen. Selbständige beantragen diese Nummer selbst.
  • CCC-Nummer (Código de cuenta de cotización): Das ist die Sozialversicherungsnummer eines Angestellten.